Das GOLDene Zeitalter 43 – Sei die (R)EVOLution

dgz43-1

(R)EVOLution der bedingungslosen Liebe

Der heutige Titel soll NICHT missverstanden werden. Er ist KEIN Aufruf zur Gewalt! Die (R)EVOLution der bedingungslosen Liebe beginnt im Innern unserer Aller heiligen Herzen.
Eine (R)EVOLution, welche uns den Wandel bringen wird. Sie wird durch die hereinstroemende Lebenskraftenergie, des Tsunami der bedingungslosen Liebe ausgeloest. Jeder kann sich beteiligen. Niemand wird ausgeschlossen.
Nachdem die zweite Aufstiegswelle am 20 Maerz 2016, die fuer den Aufstieg erforderliche Schumann-Resonanz von 21 Hz erreichte, stiegen weitere 2,3 Milliarden Menschen, in die fuenfte Dimension auf.
Nachdem die erste Aufstiegswelle, bei der ebenfalls 2,3 Milliarden Menschen, am 28 September 2015 aufgestiegenen sind, sind am 20. Maerz 2016 mit dem Erreichen der fuer den Aufstieg erforderlichen Schumann-Resonanz von 43,5 Hz, die Aufsteiger der ersten Welle, in die sechste Dimension aufgestiegen.
Dies laesst uns ertraeumen, was sich zur Sommertagundnachtgleiche am 21 Juni diesen Jahres ereignen wird.
An diesem Tag steigt die dritte Welle von 2,3 Milliarden Menschen in die fuenfte Dimension auf, waehrend die zweite Welle die sechste Dimension erreicht und die erste Welle, mit dem Erreichen der fuer den Aufstieg erforderlichen Schumann-Resonanz von 64 Hz in die siebte Dimension aufsteigt.

dgz43-2

Die Schumann-Resonanz lag lange bei 7,83 HZ

Gammastrahlen mit einer Schumann-Resonanz von 46 Hz transformieren z. Z. neben unserer DNS, auch Die DNS von Pflanzen und Tieren. Durch die Erhoehung der Schumann-Resonanz, welche mit der erforderlichen Frequenz resoniert, wird der Aufstiegsprozess in die jeweilige Dimension ausgeloest. Hierbei handelt es sich um ein unumstoessliches Naturgesetz.
Wie durch die NASA gemessen, schwingt Gaia bereits mit einer Schumann-Resonanz von 255 Hz hoeher, als alle anderen Objekte, welche es in diesem Universum gibt.
Der amerikanische Geologe und Bestsellerautor Gregg Braden, hatte 1996 in einem fast vierstuendigen Videobeitrag; Awakening to Zero Point, in Englisch:

https://www.youtube.com/watch?v=Ra7KUsJ1J9w Teil 1
und https://www.youtube.com/watch?v=vQc7J7A6Tk4 Teil 2,

die Zusammenhaenge unseres globalen Erwachens, am Anstieg der Schumann-Resonanz, des Herzschlags von Gaia beschrieben. Dieser Videobeitrag hat bis heute seine Gueltigkeit nicht verloren, sondern er bestaetigt die Zusammenhaenge, welche unseren planetaren Aufstieg JETZT ermoeglichen.
In meinem Aufsatz : Alles im Universum ist Schwingung 3 – Der Herzschlag von Gaia  diskutiere ich diese Zusammenhaenge.
Unser Planet Gaia ist ein lebendes fühlendes und denkendes bewusstes Wesen. Waehrend unseres Falls in die Dichte der Materie, hatten wir Gaia mit in die Dichte genommen. Alles in der Illusion in der wir uns befinden, wurde auf den Kopf gestellt. Ich werde in diesem Aufsatz erneut darauf eingehen, zumal es erforderlich ist unsere Situation zu verstehen, damit wir richtig handeln koennen, um unsere Befreihung durch eine (R)EVOLution der bedingungslosen Liebe, selbst auszuloesen. Bedenkt bitte, wir SELBST sind die Schoepfer unserer Realitaet.
Unseren Aufstieg kann Niemand aufhalten oder verhindern, NUR wir SELBST sind ALLEIN verantwortlich.
Niemand kann fuer uns aufsteigen.
Wir muessen diesen Weg aus eigener Kraft gehen. Uns wird alle Hilfe angeboten, welche wir benoetigen, wenn wir darum bitten. Niemand wird uns von aussen helfen. Es ist niemand da – im Aussen.
Alles existiert in uns. Wir sind es, auf die Wir gewartet haben.
Es ist unsere Liebe, welche wir leben und in unserem SEIN und TUN zum Ausdruck bringen, die es uns ermoeglicht, den Fluss der Lebenskraftenergie des goettlichen Feldes, fuer unseren Aufstieg zu nutzen.
Bei unserem planetaren Aufstieg geht es darum, unsere Schwingung so weit zu erhoehen, dass Wir mit dem Herzschlag Gaias resonieren.
Alles Leben auf Gaia, dazu gehoeren auch Pflanzen und Tiere, erhoehen JETZT ihre Schwingung soweit, bis sie mit der Schumann-Resonanz, dem Herzschlag Gaias resonieren. Lebensformen die NICHT mit dem Herzschlag Gaias resonieren, werden durch die Erfahrung des physischen Todes, den Planeten verlassen muessen! Dies ist KEINE Strafe, sondern ein geltendes Naturgesetz!

dgz43-3

Der Tsunami der bedingungslosen Liebe wird ALLES fort spuelen, was NICHT mit der Schwingung der bedingungslosen Liebe resoniert.
In meiner Aufsatzreihe: Das globale Erwachen – Die (R)EVOLution der bedingungslosen Liebe, habe ich die galaktische Superwelle, als Welle X bekannt vorgestellt. Es ist keine einzelne Welle sondern ein Tsunami vieler einzelner Wellen, welcher uns beim Eintritt in den Photonenguertel der Plejaden erreichte. Die Existenz dieses Lichtguertels, wurde von den Wissenschaftlern der Kabale lange angezweifelt und in den Bereich der Fantasie abgetan.
Gemaess der im unteren Bild gemachten Anordnung, durchlaufen wir jeweils nach 10.000 Jahren Dunkelheit, fuer einen Zeitraum von 2.000 Jahren den mit Licht gefuellten Photonenguertel der Plejaden.
Dies ist die alte drei Dimensionale Anordnung.
Nachdem wir mit Gaia, am 21. 12. 2012 in die fuenfte Dimension aufgestiegen waren, gilt dies NICHT laenger. In der fuenften Dimension gibt es KEINE Dunkelheit. Unser Aufstieg in die fuenfte Dimension ist uns endgueltig sicher. Wir werden niemals wieder einen Kreislauf der Dunkelheit erleben.

dgz43-4

Je tiefer wir in den Photonenguertel der Plejaden hinein gelangen, desto hoeher schwingt die Gammastrahlung, welche zu uns gelangt und unseren Aufstieg beschleunigt.
Es ist ein besonderer Weg, bis wir Alle unseren physischen dreidimensionalen Koerper mit allen 12 DNS – Straengen zum 12 Dimensionalen unsterblichen Lichtkoerper transformiert haben.
Alles Leben auf Gaia muss sich der Situation, in der wir uns Alle JETZT befinden anpassen. Die Anthropozaen-Strahlung, auch Kambrische Strahlung genannt, welche uns JETZT erreicht, wird wie im Kambrium Zeitalter vor etwa 540 Millionen Jahren, die Evolution auf diesem Planeten beeinflussen. Damals sind 99 % aller Lebensformen ploetzlich verschwunden (transformiert) und galten als ausgestorben. Man brachte lange Zeit, solche Evolutionsspruenge, mit zerstoererischen aeusseren Einfluessen in Verbindung. Kometen galten als Tod – oder Ungluecksbringer. Jedoch verhaelt es sich genau umgekehrt. Kometen saeen mit ihrem Schweif neues Leben. Dies geschieht auch JETZT wieder, zum Beginn des goldenen Zeitalters. Es wird noch eine Weile dauern, bis neue Lebensformen entstehen, ihre Saat wurde durch Kometen bereits ausgesaet. Auch hier hatten die Kabale die Wirklichkeit verdreht.
Wir sollten uns vor den uns erreichenden Kometen fuerchten.
NICHTS sollte uns ferner liegen.
Im Falle unseres planetaren Aufstiegs werden alle Lebensformen, welche sich der Energieerhoehung und dem Herzschlag von Gaia anpassen koennen in die hoeheren Dimension aufsteigen.

dgz43-5

Kambrium Zeitalter

 

Kambrium: https://de.wikipedia.org/wiki/Kambrium
In meinem Aufsatz: Unsere andere Geschichte 12 – Die Nova Earth Transformation schreibe ich ueber den Einfluss der Anthropozaen-Strahlung auf unseren Aufstieg: http://www.8000lichter.com/unsere-andere-geschichte.html
In meinem Aufsatz : Das goldene Zeitalter 13 – Die Indigo (R)EVOLution: http://www.8000lichter.com/dies-ist-eine-lehre-und-die-zeit-ist-jetzt/das-goldene-zeitalter.html
gehe ich auf die neuen Kinder, welche in unsere Welt kamen und wie sie unseren Aufstieg beeinflussen ein. Alle Kinder unter 13 Jahre kamen bereits mit besonderen Faehigkeiten in diese Welt und sind mit der ersten Aufstiegswelle am 28 September 2015 aufgestiegen. In der ersten Aufstiegswelle befanden sich insbesondere junge Menschen, welche keine schweren Verbrechen begannen hatten und Lichtarbeiter, deren Absichten reiner und liebevoller Natur sind und die bereits in ihrer Spiritualitaet fortgeschritten waren und mit dem Herzschlag Gaias resonierten.
In der zweiten Aufstiegswelle waren NICHT nur erwachte Menschen, deren Absichten rein und liebevoll sind aufgestiegen, sondern jeder dessen Herz eine Schumann-Resonanz von 21 Hz erreichte.
Noch sehen wir den Unterschied nicht. Dennoch machen aufgestiegene Menschen bereits zahlreiche Erfahrungen im taeglichen Leben, welche als paranormale Phaenomene gelten.
In meinem Aufsatz: Das Goldene Zeitalter 9 – Wer steigt auf ?, gehe ich auf unseren planetaren Aufstieg und meiner Auffassung, dass moeglichlicher Weise 95 % aller Menschen, oder sogar mehr, wenn wir ihnen Zeit und Hilfe geben aufsteigen koennen, ein.
Hier ein Link: http://www.8000lichter.com/dies-ist-eine-lehre-und-die-zeit-ist-jetzt/das-goldene-zeitalter.html
Wie koennen wir uns eine fuenfdimensionale Welt vorstellen?
Es ist schwer mit dreidimensionalen Worten und einem limitierten Bewusstsein etwas zu beschreiben, was unser Geist ohnehin noch nicht voellig versteht. Dennoch moechte ich einen Eindruck geben.
Zunaechst wird sich unser Bewusstsein nach dem Aufstieg NICHT ploetzlich, in einer voellig anderen utopischen Welt wiederfinden. Unser Bewusstsein muss sich dem Wandel langsam anpassen, so wie unser physischer Koerper sich anpassen muss.
Alles in unserer Welt wurde verdreht und auf den Kopf gestellt. ALLES was man uns beigebracht hat, basiert auf Luegen und Halbwahrheiten. NICHTS basiert auf Wahrheit!
Erschwerend kommt hinzu, dass Viele noch NICHT wissen woher wir kommen, wohin wir gehen und wer wir sind. Unser kleines Ego glaubt, Alles zu Sein was wir Sind.
Ich moechte an Hand von Fotonegativen einen kleinen Eindruck vermitteln, inwieweit wir in unserer Illusion von der Realitaet entfernt leben.

dgz43-6

Nehmen wir zum Beispiel ein schwarzweiss Foto mit Negativ. Wir erkennen im Negativ kaum das Bild, welches als schwarzweiss ohnehin limitiert erscheint.

dgz43-7

Bei den oberen Fotos und deren Negative, sehen wir ebenfall einen starken Kontrast.
Wie wir unsere derzeitige Welt wahrnehmen, in all ihrer physischen Imperfektion, koennen wir mit dem Kontrast eines Schwarzweissnegatives D und einem Farbfoto A vergleichen. Wir erkennen die Schoenheit der Landschaft im Schwarzweisnegativ NICHT. Unsere Wahrnehmung in der dritten Dimension ist zusaetzlich limitiert. In der dritten Dimension gibt es 4 Grundfarben und in der fuenften Dimension 144 Grundfarben. In der dritten Dimension wird Licht absorbiert und in den hoeheren Oktaven der vierten Dimension erstrahlt ALLES im Licht, welches von ALLEN in vollkommener physischer Form erscheinenden ausgestrahlt wird. In der fuenften Dimension wird ALLES noch tausendmal schoener sein als in den Sommerlaendern der vierten Dimension.
Je hoeher wir aufsteigen, desto schoener, liebevoller und harmonischer wird ALLES.
Auf uns ALLE wartet eine fantastische Welt – Nova Earth.
Die fuenfte Dimension ist unser Himmel – Nova Earth in der wir eine ewige Glueckseligkeit erfahren. In der sechsten Dimension befinden sich die Lichtstaedte, in denen wir noch vieles erlernen und erfahren werden. Die siebte Dimension ist eine NICHT physische geistige Dimension, in der wir ein extasisches Bewusstsein erfahren.

 

dgz43-8

Du bist der Schoepfer aller deiner Realitaeten.

Es ist unbeding erforderlich, dass Wir uns dieser Tatsache vollstaendig bewusst sind.
Unser Vater/Mutter Gott hat uns ALLE Kraft und Macht, welche Gott besitzt mit auf unsere Reise, durch die Dichte der dritten Dimension gegeben, damit wir unseren Weg zurueck finden. Wir ALLE, jeder von uns, sind die maechtigsten Wesen im ganzen Universum.
Wir wurden im Image von Gott erschaffen. Die dunklen Kraefte wussten dies und nutzten unsere Unwissenheit aus, indem sie uns taeuschten, manipulierten und konditionierten ihre falschen Glaubensmuster, welche sie zu unserer Verwirrung erschufen, bedingungslos anzunehmen um damit die Realitaet zu manifestieren, welche es den Kabalen ermoeglichte, uns schamlos nach ihren Belieben auszunutzen und zu missbrauchen.
Jeder Gedanke von uns manifestiert sich. Ob wir uns dessen bewust sind oder NICHT! Worauf wir unsere Gedanken lenken manifestiert sich. Wenn wir uns dieser Tatsache wirklich bewusst sind und entsprechend handeln, koennen wir Nova Earth freudevoll manifestieren.
Täglich gelingt es uns BESSER unsere Wuensche zu manifestieren. Noch gelingt es uns NICHT staendig im JETZT zu leben und unsere liebevollen reinen Absichten permanent aufrecht zu erhalten. Solange wir auf unsere Vergangenheit ausgerichtet lebten, erschufen wir staendig die Imperfektion, welche wir im Grunde genommen transformieren wollten.
Im JETZT gibt es KEIN Reiseziel. Im JETZT befinden wir uns auf einer unendlichen Reise, ohne an ein Ziel zu gelangen. Zurueck zu unserem Ursprung, unserem Vater/Mutter Gott zu gelangen, ist DAS ZiEL unseres SEiNS, dieses ZiEL erreicht JEDER in SEiNEM EWiGEN JETZT.
Wenn wir etwas manifestieren wollen, lassen wir diesen Wunsch liebevoll mit der Gewissheit gehen, dass Er sich zur rechten Zeit (welchen unser hoeheres goettliches Selbst gewaehlt hat) den richtigen „Zeitpunkt‘ (den Augenblick, wann die Manifestation ihren hoechsten Wert fuer uns bringt) manifestieren wird. Jeder Versuch unseres kleinen Egos, sich an einer Zeitlinie zu binden wird fehl schlagen. Zeit ist eine Illusion, sich daran zu binden, ist sinnlos!
Wir koennen unsere „Zukunft“ planen, unsere Wuensche traeumen und bereits so leben, als sei unser Wunsch bereits erfuellt, so geben wir der Manifestation unseres Wunsches Substanz.
Deshalb Vorsicht worauf wir unsere Gedanken lenken.
Wir in Lichtzentren werden allen Menschen helfen, welche sich fuer den Aufstieg und Nova Earth entschieden haben und ihnen das erforderliche Wissen, in ihrem SEIN und TUN vorleben.
Bis wir ALLE unsere Wuensche bewusst manifestieren können, lernen und erleben wir täglich NEUES und sind voller FREUDE.
Wie lange es dauert bis eine bargeldlose Gesellschaft existiert, ist offen. Wie es aussieht wird Geld noch in dieser Übergangsphase genützt werden.
Unter blissfull.future@outlook.com koennt ihr von mir Informationen erhalten, wie mit Hilfe des Einloesens von 100.000 US$ US Treasury Goldzertifikate, der Serie von 1934, Lichtzentren finanziert werden koennen, wenn ihr bereit seid und euch daran beteiligt.
Dieses Angebot endet, sobald die als RV/GCR angekuendigten Neubewertungen der Waehrungen online sind und die Gelder der goettlichen Mutter zur Erschaffung von Nova Earth bereit stehen. Wir werden mit dem Einloeseerloes der vorhandenen Goldzertifikate, unsere bereits geplanten Lichtzentren vorrangig errichten.
Michael aus Deutschland kann euch ebenfalls Informationen hierueber geben, wie eine Beteiligung z.Z. noch moeglich ist.

Ihr erreicht Michael unter info@8000lichter.com
Auf seinen Webseiten befinden sich alle Informationen:
http://www.8000lichter.com/lichtarbeit/humanitaeres-projekt.html
http://www.8000lichter.com/seitenuebersicht-8000lichter.html
http://www.8000lichter.com/dies-ist-eine-lehre-und-die-zeit-ist-jetzt/das-goldene-zeitalter.html

Der Sieg des Lichts ist unaufhaltsam.

…und die Wahrheit wird uns JETZT FREI machen!

Espavo

 

dgz43-9

 

Dieser Beitrag wurde unter Kosmische Ereignisse, lifestyl, Menschliche Evolution abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *