Öffentliche Lebenderklärung

Öffentliche Lebenderklärung

mkkurz200-215

Michael Kern

Ich versichere hiermit, daß ich, Michael (siehe Foto) aus der Familie Kern (Geburtsort, Geburtsdatum und Stammbaum werden nachgereicht, wenn erforderlich), ein lebendiger Mann bin und nicht die fiktive Person, welche nach meiner Geburt, per Antrag meiner Eltern durch die Geburtsurkunde  geschaffen wurde.
(Ich gehe davon aus, daß dies vom Vatikan angeordnet wurde.)

Lieber Vatikan, liebe Regierungen und liebe PERSONEN (die sich zuständig fühlen), ich melde mich hiermit als lebend und bin im vollen Besitz meiner geistigen Kräfte – ich bin Bewußtsein.

mkwild423-423

manchmal auch so

Ich bitte um GNADE vor RECHT, weil ich mich nicht schon vor Erreichung meines 7. Lebensjahres als lebend gemeldet habe. Meine Eltern wußten nichts von dieser *Regel* und somit ich auch nicht.

Die *Regel* besagt: alle Geborenen für tot zu erklären, sofern diese sich nicht innerhalb von 7 Jahren nach der Geburt für lebend erklärt haben.

Danke für die Gnade!

Falls dies nicht ausreichen sollte, habe ich auch noch ein, von drei lebenden Männern, mit rotem Daumenabdruck beglaubigtes Originaldokument!

Ich bitte alle, die mich als lebenden Mann wirklich kennen, dies hier unter dem Artikel in den Kommentaren zusätzlich zu bestätigen! Herzlichen Dank !

———————–

Somit ist es ÖFFENTLICH und MUSS zur Kenntnis genommen werden von allen (auch eventuell unbewußten) Handlangern der angeblichen Macht über alle *Personen* der Männer und Frauen. Herzlichen Dank für die Weiterleitung über die Geheimdienste an den Vatikan und die jeweiligen *Behörden* der BRD! 🙂

Ich bitte die Handlanger, z.B. der Justiz, Polizei und sog. Behörden, genauestens zu recherchieren. Denn auch für sie selbst ist es SEHR wichtig! Auch sie HABEN (nicht sind) diese PERSON und identifizieren sich damit! (schaut mal nach, ob euer Name im PERSO nur mit Großbuchstaben geschrieben ist..) Denn jeder von euch haftet PERSÖNLICH, für das Leid, was er/sie – auch unbewusst – anderen lebenden Männern oder Frauen und Kindern antut! Dies ist sogar in den Firmenstatuten der BRiD nachlesbar.

Und seid versichert:  die Wende kommt BALD!

Denn der Vatikan verwaltet NUR die fiktiven PERSONEN – keinesfalls die lebenden Frauen und Männer. Über diese herrscht NUR unser aller Schöpfer! Und dies wissen diese Verwalter genau!
Doch wenn wir alle denken, wir sind die Person, und bestätigen dies auch noch, dann können sie tun und lassen mit uns, was sie wollen. Denn wir sind ja bereits tot! Und Tote kann keiner nochmals töten. So einfach machen sie sich das.
Bitte GENAU darüber nachdenken und recherchieren!

Das ihr Lieben ist mir sehr wichtig und kein Scherz!!!

Die Grundsätze der Keltisch-Druidischen Religionsgemeinschaft, welcher ich angehöre sind:

Handle an allen Wesen und in und an allen Dingen so,
wie Du an Dir gehandelt haben möchtest.

 

Verfasse doch auch deine Lebenderklärung?!

Wäre sehr förderlich für uns alle, denn dann haben sie keine Macht mehr über uns! Die Macht haben sie NUR über die Fiktion, über die, von ihnen, ohne unser Wissen, geschaffene Person!
Und da fast alle denken, daß sie diese Person sind, liefern sie sich, und das ist der Knackpunkt, FREIWILLIG  dieser Macht aus!

Und Freiwillige Sklaverei ist nicht strafbar!

Wir müssen wieder lernen, wirkliche lebendige Männer und Frauen zu sein und
danach zu leben und dies vor allem öffentlich zu machen, daß wir leben!

Denn lebende Männer und Frauen haben ALLE Rechte von Geburt an! Vermeidet das Wort Menschen, denn dies haben sie auch manipuliert!

Wir müssen wieder lernen, Selbstverantwortung zu übernehmen, für sich selbst und für sein Tun gerade zu stehen und unsere vom Schöpfer gegebenen Geburtsrechte einzufordern.

Nur ein Recht haben wir nicht: Jemandem anderen etwas zu Leide zu tun oder zu schädigen! Das ist alles! Ansonsten darf JEDER lebende Mann oder JEDE lebende Frau ALLES TUN! Denn die Gesetze und Verbote gelten NUR für die *Person*! Und diese seid ihr nicht. Wir müssen lernen, diese Person um Armeslänge vom lebenden Mann oder der lebenden Frau fern zu halten und uns auch so zu verhalten.

Namasté, euer Mike

 

hier noch einige Links zum Thema:

 Treffen Sie Ihren Strohmann

Hier ein synchronisiertes Video

http://www.novertis.com/downloads/
Thema Staatsangehörigkeit und Entwicklung des Staatsangehörigkeitsgesetzes stehen  hier Dateien und Urkunden zum Selbstmachen zur Verfügung

 

10 Antworten auf Öffentliche Lebenderklärung

  1. Dominik Haller sagt:

    Hallo Mike wie schaut das aus wenn ich mich lebend gemeldet habe was passiert dann?

  2. Peter sagt:

    Hallo Mike
    Ich hab den Post der Familie gelesen und ich kann nur bezeugen das es mir bzw meiner Familie noch viel schlimmer ergangen ist! Denn die Pisser haben uns in einer Nacht und Nebel Aktion nicht nur die Konten Lebensversicherung und Haus weggenommen sondern auch noch das komplette Möbiliar Es war mal alles weg ! Dieses elendige dreckspack macht das solange solange man alleine ist !! Es reden sehr. Viele aber wenn’s drauf ankommt ziehen die alle den Schwanz ein !
    Dann steht man wieder alleine da!

  3. Shonina Tosh sagt:

    Hallo Mike,

    an welchen Adressaten und Adresse sende ich meine Lebenderklärung
    Habe überall gesucht.
    Auf Deine Daten freuen ich mich.
    Lieben Dank.
    Tosh

    • Mike sagt:

      Hallo Shonina,
      du brauchst die Erklärung nirgend wo hinschicken…
      Eine Veröffentlichung dauerhaft erreichbar, wie z.B. auf deinem Blog genügt völlig!
      liebe Grüße
      Mike

  4. Hallo . Michael Kern … 🙂
    bitte um Kontaktaufnahme zweckt lebend Bezeugung!
    Grüsse Götz Stefan alias Stefan Jobst (mütterlich) (Gtz)yx 6
    🙂

  5. Hallo . Michael Kern … 🙂
    bitte um Kontaktaufnahme zweckt lebend Bezeugung!
    Gruss Götz Stefan alias Stefan Jobst (mütterlich) (Gtz)
    goetz-nuernberg@gmx.de
    🙂

  6. Florian sagt:

    Wo muss man ein Kind unter 7 Jahren als lebend melden um dessen bürgerlichen Tod zu vermeiden würde mich brennend interessieren.

    • Mike sagt:

      Hallo Florian,
      so einfach lässt sich dies leider nicht beantworten..
      die BRD ist eine Verwaltungseinrichtung der Westalliierten, also kein Staat!
      Folglich haben das Personal mit Personalausweis auch keine Staatszugehörigkeit, ist also staatenlos!
      Es bleibt dir nichts anderes übrig, für dich oder das Kind erstmal eine Staatsangehörigkeit nachzuweisen. Dafür musst du dich jedoch schon intensiver mit diesem Thema beschäftigen, um argumentationsfest zu sein, denn die sog. BRiD-Behörden weigern sich wo sie nur können.
      Hier ein Link wo du dich mal reinlesen kannst und mit vielen weiterführenden Links zum Thema bestückt ist:
      http://netzwerkvolksentscheid.de/2014/10/30/die-ebenen-des-rechts-mensch-versus-person-buergerlicher-tod-capitis-deminutio-maxima/

      viel Erfolg bei deinen Bemühungen…

  7. Angela Grave sagt:

    Hi Ihr Lieben,
    welches ist Eure Andresse, oder an Wen kann ich mich wenden,
    in der Nähe von
    31141 Hildesheim?

    Angela Grave geb. 13.08.1952
    Ich habe ganz viele Fragen!
    Liebe Grüße Angela

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *